Tags

Verwandte Artikel

Ein Kräutergruß…DIY

Heute eine Idee für ein kleines Mitbringsel !

Wie oft ist man irgendwo eingeladen und möchte nicht mit leeren Händen kommen, heute zeigen wir euch aus einfachen Zutaten ( die man fast immer zu Hause hat) eine nette Idee für ein kleines Geschenk !

selbstgemachtes Kräutersalz =)

2

 

 

4

 

Ihr braucht eigentlich nicht viel ….

* grobes Meersalz

* getrocknete Kräuter:  * Thymian,  *Oregano, *Basilikum, *Rosmarin und

nach Belieben Knoblauch

* ein Glasgefäß

* Tafelfolie und Kreidestift

* Band

* nach Bedarf ein kleiner Rosmarinzweig

 

3

 

Das Salz und je 2-3 Teelöffel der gertrockneten Kräuter vermischen, so dass sich eine gute Mischung aus Salz und Kräuter ergibt.

 

6

 

Die Mischung sollte so ungefähr aussehen wie auf dem oberen Bild, sodass das grobe Salz noch zu erkennen ist aber auch die Kräuter zu sehen sind.

Füllt euer Kräutersalz nun in nette kleine Gläser oder Reagenzgläser – das was ihr gerade zu Hause habt.

 

5

 

 

Nun Schleife um das Glas, ein Stück Tafelfolie auf die Vorderseite kleben und mit einem Kreidestift beschriften zB.

Kräutersalz, Kräutergruß, Für DICH

 

9

 

Nun ist ist euer kleines feines würziges Mitbringsel fertig.

Zur Dekoration könnt ihr außen an dem Band noch einen kleinen Rosmarinzweig befestigen, den hatten wir leider gerade nicht zur Hand =(

 

8

 

 

Nun könnt ihr Euren Besuch starten und kommt nicht mit leeren Händen, jetzt gerade wo die Grillsaison wieder beginnt – ein nettes Geschenk für den Grillmeister =)

 

 

10

Wir hoffen euch gefällt und schmeckt es genauso gut wie uns !!

7

 

 

Viel Spass beim Verschenken =)

 

Liebste Grüße

Eure Mädels

unterschrift